Das Enterprise Europe Network M-V startet am 11. Juli 2017 seinen ersten Dialog-Workshop mit und für Unternehmen rund um das Thema “Marktchance Europa”. Zielgruppe sind insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen, die ein Auslandsengagement planen. Sie sind herzlich dazu eingeladen.

Ort:  Industrie- und Handelskammer zu Lübeck, Fackenburger Allee 2
Zeit: 15:00 bis 18:30 Uhr

Im Rahmen des Dialogworkshops “Marktchance Europa” erhalten Sie die Möglichkeit, miteinander und mit den Moderatoren Prozesse, Herausforderungen und Lösungen zu diskutieren. Darüber hinaus vermitteln die Vertreter/-innen des Enterprise Europe Network Strategien zur Erschließung des EU-Binnenmarktes und von Drittmärkten.

Zur Vorbereitung auf die kostenlose Veranstaltung werden Sie als Teilnehmer um Informationen zu Ihrem Unternehmen und zu Ihren internationalen Geschäftsaktivitäten gebeten. Diese Informationen werden wir in einem Gespräch (persönlich oder telefonisch) abfragen, damit die Inhalte der Veranstaltung gezielt auf Ihre Fragen abgestimmt werden können und der Dialog zwischen den Teilnehmern moderiert werden kann.  Aus diesem Grund bitten wir um eine Anmeldung bis zum 03. Juli 2017. Mit einem kleinen Imbiss und der Möglichkeit zum Netzwerken klingt die Veranstaltung aus.

Der Dialogworkshop ist eine Gemeinschaftsveranstaltung des EEN Hamburg/Schleswig-Holstein und des EEN Mecklenburg-Vorpommern.

Ines Jahnke

Ines Jahnke

Projektleiterin Enterprise Europe Network

Die Diplom-Nordeuropawissenschaftlerin ist unsere Expertin für europäische Forschungsförderung und internationale Kooperationen.

Telefon: 0381 12887-40
E-Mail:    jahnke@ati-kueste.de