Wir laden Sie ein zum 2. internationalen B2B-Events zur “Dritten Industriellen Revolution” am 5. und 6. Februar 2019 in Lille / Frankreich.

Die Provinz Hauts-de-France ist die europäische Pionierregion auf dem Gebiet der “Dritten Industriellen Revolution”. Ein regionaler Masterplan, der 2013 mit Jeremy Rifkin in Partnerschaft mit dem Privatsektor, den lokalen Behörden, Schulen, Universitäten und den Bürgern gestartet wurde, zielt darauf ab, eine Gesellschaft und eine Wirtschaft zu schaffen, die verantwortungsbewusster, nachhaltiger, besser vernetzter und kooperativer ist (Videopräsentation: vimeo.com/153912653).

Maroš Šefčovič, Vizepräsident der Europäischen Kommission, erklärte auf dem 7. Europäischen Gipfel der Regionen und Städte in Bratislava, dass Hauts-de-France den Weg weist und er sich eine solche Pilotregion in jedem EU-Land wünscht.

Rev3 Days ist eine erstklassiges internationales Podium, das die Möglichkeiten bietet, Geschäfte zu entwickeln, neue Technologien zu entdecken, Investitionsmöglichkeiten zu finden und Partnerschaften beim Übergang zu einer kohlenstoffarmen und digitalen Wirtschaft auf regionaler Ebene zu entwickeln. Die erste Ausgabe der im Februar 2017 organisierten Veranstaltung war mit mehr als 700 Teilnehmern ein großer Erfolg.

Die Veranstaltung der Rev3Days umfasst hochrangige Konferenzen und Geschäftstreffen für alle Akteure, die an diesem neuen wirtschaftlichen Entwicklungsmodell beteiligt sind.

Das Event wird organisiert vom Enterprise Europe Network and der Region Hauts-de France. Mehr Informationen zur Konferenz und zum B2B-Event.

 

Ines Jahnke

Ines Jahnke

Projektleiterin Enterprise Europe Network

Die Diplom-Nordeuropawissenschaftlerin ist unsere Expertin für internationale Kooperationen.