Im Rahmen des EU-Projektes „Value Intellectual Property for SMEs“ (VIP4SMEs) werden kleinere und mittlere Unternehmen im Bereich des Intellectual Property (IP / Geistiges Eigentum) unterstützt. Während der bundesweiten Aktionswoche vom 24.-28. September 2018 können interessierte Unternehmen aus M-V eine kostenfreie 2-stündige Orientierungsberatung in Anspruch nehmen.

Ziel dieser Beratung ist es, eine Vorstellung von der Bedeutung Geistigen Eigentums im Unternehmen zu erhalten, um daraus individuelle Handlungsempfehlungen für das Unternehmen ableiten zu können. Dazu wird die aktuelle Situation gewerblicher Schutzrechte (Patent, Gebrauchsmuster, Marke und Design) im Unternehmen mit Hilfe eines Fragenbogens analysiert. Die Ergebnisse der Orientierungsberatung sollen als erste Entscheidungshilfe für die strategische Ausrichtung und zukünftige Verwaltung des geistigen Eigentums dienen.

Das Patent- und Normenzentrum Rostock und das Patentinformationszentrum Schwerin – beide enge Kooperationspartner des Enterprise Europe Network – wirken als regionale Kooperationspartner des Deutschen Patent- und Markenamts (DPMA) in dem Projekt “VIP4SMEs” mit und laden interessierte Unternehmen ein von diesem Angebot regen Gebrauch zu machen.

mehr erfahren

 

Ines Jahnke

Ines Jahnke

Projektleiterin Enterprise Europe Network

Die Diplom-Nordeuropawissenschaftlerin ist unsere Expertin für europäische Forschungsförderung und internationale Kooperationen. Ein weiterer Beratungsschwerpunkt ist der Schutz Ihres geistigen Eigentums.